Brief an Sven Giegold: Vorschläge um Balkonsolar einfacher zu machen.

Weil sich Sven Giegold, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, über sachdienliche Hinweise zur Entbürokratisierung bei Erneuerbaren Energien freut, haben wir ihm heute einen Brief mit unseren Vorschlägen zur Vereinfachung von Balkonsolar geschickt. https://twitter.com/balkonsolar/status/1571437867800444928?s=21&t=TcaESBH9caV3udj90ugn5g

BalkonSolar Beratung im EWS Store in Freiburg

Zusammen mit dem Verein Solare Zukunft e.V. bieten wir, finanziert von der EWS, im EWS Store in Freiburg Beratungstermine an. Die Möglichkeiten zur Buchung finden sie weiter unten. Sa 12.11.22 10-12 + 14-16:00Fr 9.12.22 17-20:00Sa 28.1.23 10-12+ 14-16:00Fr 24.2.23 17-20:00 Der EWS Store in Freiburg befindet im Volksbank-Gebäude in der Bismarckallee 10, 79098 Freiburg im Breisgau, zentral und direkt gegenüber vom Hauptbahnhof. Da wir den Ansturm nicht abschätzen können, bitten wir Sie sich für die Termine einzutragen und zu reservieren. Zur Buchung Beratung EWS Store Oder direkt über hier auf der Seite Oberhalb der Termine steht immer, das Datum und die Uhrzeit. 12. November 2022 Beginn: 10:00 JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier. 12. November 2022 Beginn: 14:00 JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier. 9. Dezember 2022 Beginn: 17:00 JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier. 9. Dezember 2022 Beginn: 18:30 JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier. 28. Januar 2021 10:00 JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne […]

Vortrag in Staufen am 23.9.22 19:00

Vortrag „Balkon-PV-Anlagen – selbst gebaut“ Im Rahmen der Energiewendetage Baden-Württemberg, die in diesem Jahr unter dem Motto „Für unsere Energie – sauber, nachhaltig, zukunftssicher“ stehen, wird Nicolai Prinz vom Verein Balkonsolar e.V. am Freitag, 23.9. in einem Vortrag über die Möglichkeiten und Grenzen kleiner PV-Anlagen, die z.B. am Balkongeländer angebracht werden können, und über mögliche Selbsthilfe berichten. Die sogenannten „Balkon-PV-Anlagen“ ermöglichen es auch Mietern, einen Teil ihres Stromverbrauches durch ein oder zwei Photovoltaik-Module umweltfreundlich selbst zu erzeugen. Der Vortrag, eine Veranstaltung der Initiative Klimaschutz Staufen und des AK Klimaschutz Staufen, findet am Freitag, 23.9.2022, um 19.00 Uhr im Stubenhaus Staufen statt. Der Eintritt ist frei.

digitale BalkonSolar Info Abende

Der BalkonSolar Verein lädt zusammen mit dem Verein Solare Zukunft e.V., einmal pro Monat an einem Mittwoch zu digitalen Infoabenden über Balkonsolar Geräte ein. Die Webinare können dank einer Förderung, durch die EWS kostenlos angeboten werden. Eine Spende an unseren Verein ist jederzeit willkommen. Der Vortrag dauert ca. 45 min in dem alle wichtigen Punkte abgearbeitet werden: Was ist ein Balkonsolargerät? Wie schließe ich es an? Muss ich es anmelden? Wo bekomme ich es her? Wie viel Strom erzeugt es? … geklärt werden.Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen an den Referenten zu stellen. Damit wir gut planen können, bitten wir um eine Voranmeldung über unser Buchungssystem. Pro Abend stehen jeweils 30 Plätze zur Verfügung. Infoabende finden jeweils um 19:30 statt, am Mittwoch, den: 16.11.22 07.12.22 25.01.23 15.02.23 15.03.23 19.04.23 Eine Terminbuchung wird in Kürze möglich sein, wir wollten hier aber schon die Informationen auf der Website stehen haben. Zur Terminbuchung (alle Termine, neues Fenster) Terminbuchung nächster Termin: JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Abschlußpräsentation Balkonsolar in Pfaffenweiler

Dutzende Bürger:innen aus Pfaffenweiler hatten in den vergangenen Monaten die Möglichkeit ein vom Balkon.Solar e.V. verliehenes Gerät auszuprobieren. Am Samstag 17.9.22 um 14:00 Uhr endet die Verleihaktion mit einer Abschlusspräsentation der Solaranlage und der Möglichkeit Fragen zu stellen. Ort: Vor der Batzenberghalle (bei Regenwetter fällt die Präsentation aus) werden nochmal Aufbau und Darstellung von verschiedenen Möglichkeiten der Befestigung gezeigt. Alle Interessierte, die beim Verleih nicht zum Zuge kamen (es waren einfach zu viele Interessenten), können sich während der Abschlusspräsentation mit Fragen an den Veranstalter wenden. Weitere Informationen zu Leihgerät und Ausleihen.

Stammtisch

Nicht weil wir eine „Lufthoheit“ erobern wollen, sondern weil sich die Aktiven des Vereins gerne austauschen, gibt es einen regelmäßigen Stammtisch. Stammtische sind am Montag, 29.08. 18 Uhr und 26.09. 18 Uhr im Ganter Biergarten.

Upcycling Workshop auf der Makerfaire Hannover

Es wird zwei Workshops an den beiden Tagen Maker Faire Hannover am 10.+11.9.22 geben. Die angegeben Zeiten jeweils 10:00 können sich ändern. Beim Workshop soll aus alten Solarpanels ein neues Balkonsolargerät gebaut werden. Dauer ca 3h. Auch eine Befestigung wird angeboten. Für das Material und die weiteren Kosten verlangen wir ca 350 EUR. Wir haben hier als Preis 350 EUR angegeben. Da der Verein gemeinnützig ist, wollen wir damit keinen Überschuss machen. Wir würden vor Ort ihnen ggf. einen bestimmten Betrag zurück erstatten. Haben aber hier einen gewissen Spielraum eingepreist, da auch die Preise teils stark schwanken und/oder bestimmte Kosten (Transport) günstiger werden, je mehr Menschen den Workshop nachfragen. Zur verbindlichen Buchung/Anmeldung Bedenken Sie den Abtransport am Workshop Tag, sie brauchen auf jeden Fall ein KFZ mit umklappbarer Heckbank und großem Kofferraum. Die Module sind schwer und wiegen ca 10 – 20 kg pro Modul. Für den Abtransport und das Aufhängen, sowie ggf. für die Anmeldung beim Netzbetreiber sind sie selbst verantwortlich. Das Auto sollte auch dreckig werden dürfen. Informationen über Balkon-Solar-Upcycling gibt es in der Make 1/2022. Beim Erwerb einer Eintrittskarte, können sie zwei digitale Ausgaben des Make Magazin erwerben.

Upcycling Workshop auf der Maker Faire in Hannover

Auf der Maker Faire Hannover 10. – 11. September 2022 im Hannover Congress Centrum, sind zwei Balkonsolar Upcycling Workshops geplant. Veranstaltet wird die Maker Faire vom deutschen Make Magazin – Deutschlands gefährlichstes DIY-Magazin. Die Anmeldung und Vorbestellung ist nun geöffnet. Wir bitten um eine möglichst frühe Buchung und Bezahlung, da auch die Wechselrichter vor finanziert werden müssen. Geplant sind zwei Workshops jeweils einer am Samstag und dann Sonntag. Genaue Zeiten werden noch veröffentlicht. Die Balkon Solar Anlage besteht aus: Wechselrichter – Hoymiles HM-400, Solarmodulen zum Upcycling (entweder 2 oder 3), 5m Anschlusskabel, Schuko-Stecker und wird ca 350 EUR Kosten um die Materialkosten zu decken. –> Anmeldung Es wird zwei Workshops an den beiden Tagen Maker Faire Hannover am 10.+11.9.22 geben. Die angegeben Zeiten jeweils 10:00 können sich ändern. Beim Workshop soll aus alten Solarpanels ein neues Balkonsolargerät gebaut werden. Dauer ca 3h. Auch eine Befestigung wird angeboten. Für das Material und die weiteren Kosten verlangen wir ca 350 EUR. Wir haben hier als Preis 350 EUR angegeben. Da der Verein gemeinnützig ist, wollen wir damit keinen Überschuss machen. Wir würden vor Ort ihnen ggf. einen bestimmten Betrag zurück erstatten. Haben aber hier einen gewissen Spielraum eingepreist, da auch die Preise teils […]

Solartable

Dieser Artikel wird laufend aktualisiert und will einen Überblick über das Thema „Solartisch“ oder Solartable geben. Sowohl für Menschen die sich so etwas selbst bauen wollen, als auch für Menschen, die einen fertigen Tisch kaufen möchten. Des weiteren haben wir unten eine Ideensammlung. Umfrage Wir führen eine Umfrage zum Thema Solartisch durch. Sie können diese entweder hier ausfüllen, oder auf diesen Link und gelangen dann zur Umfrage. Dazu nutzen wir MS-Office 365. Am Ende der Umfrage finden sie auch die Möglichkeit eine E-Mail Adresse einzugeben, damit können wir ihnen ggf. in Zukunft weitere Informationen zukommen lassen. Bauanleitungen Anleitung von Guido Burger (Hackster.io). Ebenfalls eine Anleitung von Guido Burger gibt es im Make Magazin 4/2022 S. 10 folgende. Hier finden sie auch die Anleitung eines unserer Mitglieder. Einer unserer Mitglieder hat einen Solartisch gebaut. Bauanleitung2: Solartisch bauen und als Steckersolaranlage betreiben. Mit einfachen Mitteln, ca. 70 EUR Investition und etwas handwerklichem Geschick (Bohrmaschine) in 1-2 Stunden aufgebaut.Wenn nur 2 Tischbeine montiert sind, ist das Modul mit ca. 45 bzw. 30 Grad aufgeständert. Materialliste (z.B. bei www.voelkner.de versandkostenfrei): 4 x 700mm Aluminium Konstruktions-/Strebenprofil 40x40mm Nut 84 x Kunststoff-Rohrkappen oder Endkappen, 40x40mm8 x Eckwinkel Nut 8 Aluprofil Winkel mit M6 T-Muttern für Aluminiumrahmenstruktur […]

Mit Shelly Dinge einschalten, wenn man viel Strom vom Balkon hat

Viele Menschen wollen den selbst mit Balkonsolar erzeugten Solarstrom sinnvoll selbst nutzen und möglichst wenig Strom an den Netzbetreiber verschenken. Dafür bieten sich eine Reihe von Lösungen an. Ohne Basteln: Man achtet einfach darauf, wann die Sonne scheint und schaltet dann Geräte ein. Das kostet nur Aufmerksamkeit und Mitdenken und geht vor allem gut, wenn man sowieso zu hause ist. ein beliebiger Sommertag. Man sieht viel Strom zwischen 10:00 und 15:00. Das hängt aber von der Lage, Winkel und Ausrichtung der Solargeräte ab. Zeitschaltuhr: Da man ungefähr weiß, wann man viel Solarstrom hat, also in der Zeit zwischen 10 – und 15:00. Zeitschaltuhren gibt es im Baumarkt schon ab ca 5 EUR. Hat natürlich den Nachteil, das es Tage gibt, an denen möglicherweise gar nicht die Sonne scheint, sondern es nur regnet. Last-abhängig schalten Die Lösung für diese Fragestellung, ist das Lastabhängige Schalten von Verbrauchern im Haushalt. Die meisten Balkonsolar Enthusiast:innen haben sowieso ein Messgerät in der Steckdose oder eine schaltbare Steckdose, die den Verbrauch überwacht. Jetzt braucht man nur eine zweite schaltbare Steckdose, die sich einschaltet, wenn viel Strom erzeugt wird und ausschaltet, wenn wenig Strom verfügbar ist. Meine Wohnung hat noch einen weiteren Clou: Im Sicherungskasten gibt es […]