Guerilla PV

Anschluß direkt an die Außensteckdose, davor ist noch ein Meßgerät vom AVM.

Sie haben keine Lust auf Ämter und Anmeldung?

Die meisten Anlagen können direkt über die Schukosteckdosen angeschlossen werden. Das Risiko ist allerdings beim Betreiber, spricht bei dem, der den Stecker reinssteckt. Auf jeden Fall sollte auf eine sichere Befestigung geachtet werden, damit die Anlage keinem auf den Kopf fällt. Aber viele Menschen schaffen es auch einen Blumenkasten sicher anzubringen.

Guerilla PV bedeutet erstmal, dass die Anlagen einfach in eine Außensteckdose gesteckt werden und nicht beim Netzbetreiber angemeldet.

Die Anlage bei Sebastian Müller ist eine Simon CEPS. Kann auch über den Link bestellt werden. Bei seinen Eltern ist eine von Carpe Diem auf dem Dach.

Preise um die 1 – 1.50 EUR/Watt Leistung sind gut. Weitere Anlagen finet ihr auf der Marktübersicht. Sie sollten alle einen Wechselrichter haben, der sich beim Ausstecken sofort abschaltet. Die Marktübersicht der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie bietet weitere Informationen.

Die von der Badenova verwendeten Solaranlagen können direkt vom Hersteller bezogen werden. Die Energieagentur hat ein Gerät von Simon.